Der Kirchenscheue

Eine Erzählung aus Skiathos
Alexandros Papadiamantis
Übersetzung von
Prof. Dr. Ludwig Bürchner

ZWEISPRACHIGE AUSGABE

Mit einem Nachwort über „Griechen in Görlitz“ von Thomas Plaul

Vor 30 Jahren, auf der verträumten Insel Skiathos, verliebte sich Kolias in Molota. Ihre Liebe wurde mit einem einzigen Kuss besiegelt. Dann wurde sie gezwungen, einen anderen zu heiraten, und er zog sich als Einsiedler in die Berge zurück. Dennoch brachte sie das Schicksal wieder zusammen…

Alexandros Papadiamantis ist ein erstrangiger Vertreter der neugriechischen Literatur. Er reiht die Grundelemente der griechischen Identität aneinander, stellt gleichsam die verlorene Verbindung her zwischen der byzantinischen Tradition und dem heutigen Griechenland, beschreibt einfühlsam die lokalen Volkssitten und wirft einen nachdenklichen, klugen Blick auf die griechische Seele.

9.00

Product ID: 4088 Kategorie:
Alexandros Papadiamandis
Gewicht 0.137 kg
Größe 13 × 20.5 cm
ISBN

978-960-7872-94-4

Seiten

80